Printmaterialien

 

 

Printmaterialien

Es sind bei uns folgende Materialien zu beziehen:

 

bbs und Werkstatt für Bürgerbeteiligung:

  • Bürgerbüro Stadtentwicklung Hannover. Nach zwei Jahren, 1998
  • Bürgerbüro Stadtentwicklung Hannover. Nach drei Jahren, 1999
  • Werkstatt für Bürgerbeteiligung. Fünf Jahre Bürgerbüro Stadtentwicklung Hannover, 2001 – hier Inhaltsverzeichnis, pdf
  • Zwölf Jahre Bürgerbüro Stadtentwicklung Hannover, 2007 – hier Inhaltsverzeichnis, pdf

 

StadtRadTouren:

  • StadtRadTouren. Eine Dokumentation ausgewählter Radtouren zum Selbstentdecken, 1999hier Inhaltsverzeichniss, pdf
  • Stadtentwicklung „erfahrbar“ machen. Ein Überblick zur Stadtentwicklung mit ausgewählten Projekten in Hannover, 2002 – hier Inhaltsverzeichnis, pdf
  • Stadtentwicklung „erfahrbar“ machen. Das dritte Buch zu den StadtRadTouren des Bürgerbüro Stadtentwicklung Hannover, 2007 – hier Inhaltsverzeichnis, pdf

 

Gemeinschaftliches Wohnen:

 

EXPO:

  • Weltausstellung und Stadtentwicklung. Mit der Expo in die falsche Richtung? Versuch einer Zwischenbilanz, 1997
  • EXPOst. Großprojekte und Festivalisierung als Mittel der Stadt- und Regionalentwicklung: Lernen von Hannover, 2002
  • Wirkungen, Erfahrungen, Perspektiven. Positionen und Einschätzungen von Zeitzeugen zur Expo 2000, 2002

 

Sonstiges:

  • Materialsammlung zur Beteiligung von Migrantinnen und Migranten, August 2009
  • Seit 26 Jahren… Entwicklung der Anwaltsplanung und anderer Beteiligungsformen in Hannover. Bausteine zur Planungskultur, 1.Aufl. 1998
  • Das Bürgerbüro und die Rolle von Bürgerbeteiligung.

    Gemeinsam mit Prof. Klaus Selle haben Petra Metsch und Sid Auffarth die Arbeitsgruppe Anwaltsplanung im Vorfeld der Expo 2000 gebildet, 1996 das Bürgerbüro Stadtentwicklung gegründet und das Profil der Institution über 16 Jahre geprägt.

    In einem Interview  sprechen die erfahrenen Bürgerbeteiliger mit Oliver Kuklinski über Konstanten und Wandel der Beteiligungskultur in Hannover und die besondere Rolle des bbs: „Interview mit Petra Metsch und Sid Auffarth zur Beteiligungskultur in Hannover und der Rolle des bbs“

    Zum gleichen Themenfeld veranstaltete das bbs ein Podiumsgespräch mit Sid Auffarth und weiteren hannoverschen Akteuren. Interessante Erkenntnisse, Eindrücke und Filmmitschnitte (kurz- und langfassung)  finden Sie hier.

 

 

und mehr…

 

Falls Sie diese Printmaterialien erwerben möchten oder weitere Informationen brauchen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

 

Das Bürgerbüro hat die Redaktion des Portal Bürgerbeteiligung auf www.stadtteilarbeit.de. Dort befinden sich fast 50 ausgewählte Aufsätze sowie umfangreiche Link- und Literaturlisten, auf die wir an dieser Stelle gerne verweisen.

 

Share on FacebookShare on LinkedInPin on PinterestEmail this to someoneTweet about this on TwitterPrint this page