Social Media Marketing Workshop – Nachholtermin

HannoverMachen

Datum
19.06.2017

Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
neuwärts


Nun der Nachholtermin für den Social Media Marketing Workshop!
Es sind noch ein paar Plätze frei, meldet euch also mit Angabe eurer Vorkenntnisse unter info@hannovermachen.de!

ANMELDUNG ERFORDERLICH (s.u.)

Eine Vielzahl von engagierten Mitarbeitenden leistet unglaubliche Arbeit und bereichern unsere Stadt durch ihre Vereine, Initiativen, Institutionen und Einrichtungen. Neben den alltäglichen Herausforderungen bildet die Öffentlichkeitsarbeit eine – leider oft nur stiefmütterlich betriebene – Hauptaufgabe im Engagement bzw. Ehrenamt. Öffentlichkeitsarbeit braucht es einerseits um die Organisationen, ihre Ziele und Anliegen bekannter zu machen und nicht selten auch um die wirtschaftliche Grundlage zu schaffen und/oder zu stärken.

Social-Media-Marketing wird immer wichtiger, da die sozialen Netzwerke inzwischen von vielen NutzerInnen als wichtigste Informations- und Kommunikationsmedien gentutzt werden.
Wie gut bewegen wir uns in den Social Media Kanälen? Sind Facebook und Co. schon in unserer Öffentlichkeitsarbeit fest verankert oder ist uns das Potenzial dieser Kanäle noch nicht ganz deutlich geworden? Wie nutzen wir diese Medien um die Welt besser zu machen? Wie können Aufwand und Ertrag in ein gesundes Verhältnis gesetzt werden? Was sind die goldenen Regeln, was die „No-Go’s“ im Social Media Marketing für gemeinwesenorientierte Initiativen und Institutionen?

____________________________________________

Diesen Fragen möchten wir gemeinsam mit Euch nachgehen.

Damit wir den Abend planen können, bitten wir mit Angabe von Vorkenntnissen um Anmeldung bis zum 14.Juni, unter:

Jamuna Putzke
info@hannovermachen.de
0511/7000934

Die Angabe der Vorkenntnisse bitte nach folgendem Schema:

[1] Facebook, Instagram, Twitter, schon oft gehört, aber was ist das eigentlich genau?

[2] Ich/wir habe/n einen Account, nutzen ihn aber kaum.

[3] Privat nutze ich sozialen Medien, für die Öffentlichkeitsarbeit unserer Initiative/Institution aber bisher nicht.

[4] Bis auf einzelne Posts wurden diese Kanäle noch nicht gezielt für unsere Öffentlichkeitsarbeit genutzt.

[5] Wir nutzen Social Media, aber bisher ohne klare Strategie.

[6] Wir haben täglichen und sicheren Umgang mit sozialen Medien, uns interessiert aber, was Profis daraus machen können.

[7] Wir sind erfolgreiche Profis und geben unser Know-how gerne an andere weiter.
____________________________________________

Ein Workshop zum Thema Social-Media-Marketing für Non-Profit-Organisationen in Zusammenarbeit mit neuwaerts

 

Der Eintritt ist frei!

Share on FacebookShare on LinkedInPin on PinterestEmail this to someoneTweet about this on TwitterPrint this page