Archiv


Plätze, Parks und Co - Freiräume in der Stadt - Tendenzen im Umgang mit dem öffenlichen Raum in Hannover
Plätze, Parks und Co - Freiräume in der Stadt - Tendenzen im Umgang mit dem öffenlichen Raum in Hannover

30.01.2017 | 18:00 - 21:00 Uhr
Pavillon am Raschplatz (barrierefrei)

Vortrag, Diskussion und Workshop über die öffentlichen Räume in und mit der Stadtöffentlichkeit Hannovers mit Vertretern aus Politik, Verwaltung und Wissenschaft.


Gesund durch Stadtplanung? - Dialogabend im Rahmen des Novembers der Wissenschaft 2016
Gesund durch Stadtplanung? - Dialogabend im Rahmen des Novembers der Wissenschaft 2016

10.11.2016 | 18:30 - 20:30 Uhr
Veranstaltungs- und Tagungsbereich Rotation in den Verdi-Höfen

Gesundheit wird selten im Zusammenhang mit der Planung von Räumen gedacht. Dabei hat das Wohnumfeld manchmal erheblichen Einfluss auf die Gesundheit von Menschen. Wie können Städte so geplant werden, dass sie die Gesundheit ihrer Bewohner fördern? Und welche Ansätze gibt es dazu in Hannover?


6. StadtRadTour: STÄTTEN DER KULTUR
6. StadtRadTour: STÄTTEN DER KULTUR

30.09.2016 | 14:00 - 18:00 Uhr
Bürgerbüro Stadtentwicklung e.V., Braunstraße 28

Von großen Häusern wie Oper, Schauspielhaus, Funkhaus und kleinen Räumen wie Werkstatt-Galerie Calenberg oder Warenannahme bei FAUST.


5. StadtRadTour: JUGENDSTIL - die Angst vor der Fläche und die Lust am Ornament
5. StadtRadTour: JUGENDSTIL - die Angst vor der Fläche und die Lust am Ornament

26.08.2016 | 14:00 - 18:00 Uhr
Bürgerbüro Stadtentwicklung e.V., Braunstraße 28

Über die Leinebrücke an der Königsworther Straße, zum ehemaligen Goseriedebad und in die List rund um den Lister Platz.


4. StadtRadTour: INNENHÖFE- als Hinterhöfe zu Gartenhöfen wurden
4. StadtRadTour: INNENHÖFE- als Hinterhöfe zu Gartenhöfen wurden

29.07.2016 | 14:00 - 18:00 Uhr
Bürgerbüro Stadtentwicklung e.V., Braunstraße 28

Vom Brüggemannhof (einst Schlosswender Garten), Tiedthof/ Verdihöfe, Listhof, Spannhagengarten bis zur Liststadt.


3. StadtRadTour: GEHRDEN - ein Ausflug aufs Land zum Berggasthaus Niedersachsen
3. StadtRadTour: GEHRDEN - ein Ausflug aufs Land zum Berggasthaus Niedersachsen

24.06.2016 | 14:00 - 18:00 Uhr
Ehemalige Fuchs-Werke, Empelder Straße 96

Durchs Calenberger Land, vorbei an der Kalihalde in Empelde, am Benther Berg, einem Drachenhaus am Burgberg und Ackerbürgerhäusern in der Neuen Straße.


Stadtentwicklung von unten: Stadt lernen, Stadt machen
Stadtentwicklung von unten: Stadt lernen, Stadt machen

03.06.2016 | 14:00 - 17:00 Uhr
Neues Rathaus, Mosaiksaal, Trammplatz 2 (barrierefrei)

Stadt lernen, Stadt machen – Jugend, Schule, Stadtentwicklung. Die Jugend ist die Zukunft. Deshalb sind Ideen und Vorschläge der jungen Leute wichtig – es lohnt, sie zum Thema der Stadtentwicklung zu machen.


2. StadtRadTour: "Döhren wird euch betören"
2. StadtRadTour: "Döhren wird euch betören"

03.06.2016 | 14:00 - 18:00 Uhr
Bürgerbüro Stadtentwicklung e.V., Braunstraße 28

Vom Reiz städtischen Lebens vor der Stadt. Oder wie ein Dorf industrialisiert und dann wieder „dörflich“ wird. Kontinuitäten und Brüche in Vergangenheit und Gegenwart rund um den Fiedeler Platz, die Döhrener Wolle und das Weltkulturerbe (?) St. Petri-Kirche.


Autofreier Sonntag
Autofreier Sonntag

29.05.2016 | 11:00 - 18:00 Uhr
Lebensstilmeile, Osterstraße

Im letzten Jahr hat Hannover pausiert, doch dieses Jahr findet er wieder statt: der Autofreie Sonntag. Am 29. Mai wird ein Teil der Innenstadt für Autos gesperrt, das Zentrum bildet der sonst so durch Autoverkehr geprägte Aegidientorplatz. Wir vom Bürgerbüro sind auch da – finden könnt ihr uns auf der Lebensstilmeile in der Osterstraße.


1. StadtRadTour 2016: G.W. Leibniz (1646-1716)
1. StadtRadTour 2016: G.W. Leibniz (1646-1716)

15.04.2016 | 14:00 - 18:00 Uhr
Bürgerbüro Stadtentwicklung e.V., Braunstraße 28

„Genio Leibnitii“ – Orte des Denkens und des Gedenkens eines Philosophen, der lieber in Paris oder London gelebt hätte. Vom Ernst-August-Kanal, Leibniztempel, der Rechenmaschine, Leibnizkeks, Joseph Kosuth-Installationen („Es gibt nichts Ödes…“) und der Neustädter Kirche.


Workshop auf der 4. Utopianle 2016
Workshop auf der 4. Utopianle 2016

28.02.2016 | 15:30 - 16:30 Uhr

In Hannover hat im vergangenen Jahr 2015 der groß angelegter Stadtentwicklungsdialog „Mein Hannover 2030“ stattgefunden. Aus dem Dialog wurde ein bindendes Stadtentwicklungskonzept entwickelt, dass vom Rat der Stadt in den kommenden Monaten beschlossen werden soll.


Workshop Workshop Evaluation der Beteiligungsphase "Mein Hannover 2030"
Workshop Workshop Evaluation der Beteiligungsphase "Mein Hannover 2030"

29.01.2016 | 14:00 - 20:00 Uhr
Neues Rathaus, Mosaiksaal, Trammplatz 2 (barrierefrei)

In Kooperation mit der Stadtverwaltung veranstaltete das Bürgerbüro Stadtentwicklung einen Workshop zur Evaluierung der Beteiligungsphase von „Mein Hannover 2030“.


Evaluationsveranstaltung zum Entwurf des Stadtentwicklungskonzept 2030
Evaluationsveranstaltung zum Entwurf des Stadtentwicklungskonzept 2030

09.12.2015 | 18:00 - 20:30 Uhr

Der Stadtentwicklungsdialog „Mein Hannover 2030“ befindet sich in der Abschlussphase. Die Stadt Hannover hat aus den Anregungen und Kommentaren der Bürgerschaft aus der Dialogphase einen Entwurf für das Stadtentwicklungskonzept 2030 erstellt.


Präsentation der Ergebnisse von "Mein Hannover 2030"
Präsentation der Ergebnisse von "Mein Hannover 2030"

19.11.2015 | 18:00 - 21:30 Uhr

Die Stadt Hannover präsentiert an diesem Abend den ersten Entwurf des während der Dialogphase im ersten Halbjahr 2015 erarbeiten Stadtentwicklungskonzepts „Mein Hannover 2030“.


StadtRadTour: Kulturgut, öffentlicher Park oder was?
StadtRadTour: Kulturgut, öffentlicher Park oder was?

25.09.2015 | 14:00 - 18:00 Uhr
Start an der Gartenkirche in der Marienstraße

Was ist von den aufgelassenen Friedhöfen Hannovers geblieben? Eine Ortsbesichtigung in Hannover-Mitte, Nordstadt und Lindener Berg.


Share on FacebookShare on LinkedInPin on PinterestEmail this to someoneTweet about this on TwitterPrint this page