Archiv


3. StadtRadTour 2018: Revisited
3. StadtRadTour 2018: Revisited

29.06.2018 | 14:00 - 18:00 Uhr
Start am Bürgerbüro Stadtentwicklung

Die Wiederaufnahme der ersten RadTour mit Matthias Muncke und Sid Auffarth von Oktober 1988. Mit denselben Akteuren – damals.angeboten vom Bildungsverein. Die Nordroute führte ua. über das Truppenübungsgelände, an der Wietze entlang nach Isernhagen-Süd zur Grasdachsiedlung in Bothfeld.

 

Flyer StadtRadTouren Programm 2018


Plätze, Parks & Co.: Freiräume in der Stadt - Tendenzen im Umgang mit dem öffentlichen Raum in Hannover
Plätze, Parks & Co.: Freiräume in der Stadt - Tendenzen im Umgang mit dem öffentlichen Raum in Hannover

11.06.2018 | 18:00 - 21:00 Uhr
VHS Hannover

Öffentlich nutzbare Freiräume sind bedeutende Standortfaktoren und leisten einen wesentlichen Beitrag für das Gefühl der Zugehörigkeit zu einem Quartier, einer Stadt und einer Region.

Mit der Veranstaltung werden Bedeutung und Stellenwert von Freiräumen für eine Stadt und Stadtregion, ihre Nutzungsvielfalt, deren Wandel sowie erkennbare Tendenzen aufgezeigt und aktuelle und in die Zukunft gerichtete Ideen, Programme und Konzepte vorgestellt. Gerade auch Ansätze, die zum Ziel haben, den Umgang mit Freiräumen speziell im Schnittbereich öffentlicher und bürgerschaftlicher Aktivitäten zu verbessern, sollen gemeinsam diskutiert werden.

 

Freiraumplanung für die Stadt – Vom Landschaftsrahmenplan über Stadt als Garten bis Stadtgrün 2030+

Prof. Dr. Kaspar Klaffke, ehemaliger Leiter des Grünflächenamtes der Landeshauptstadt Hannover

 

Naherholung und Naturerleben in der Region Hannover – Fahrrad- und Gartenregion

Sonja Beuning,  Leiterin des Fachbereichs Planung und Raumordnung der Region Hannover

 

Die Stadt als Freiraum – Freiräume einer Stadt

Prof. Dr.-Ing. Martin Prominski, Professur „Urbane Landschaftsentwicklung“, Leibniz Universität Hannover (LUH)

Einführung in studentische Konzeptentwürfe zur Nutzung bzw. qualitativen Aufwertung öffentlicher Freiräume in Hannover sowie Präsentation und Diskussion der Entwürfe von Studierenden der Fakultät Architektur und Landschaft der LUH

 

 

2018-04-24_Plakat_Freiraum


Ausstrahlung: Dokumentation der StadtRadTour "Innenhöfe - als Hinterhöfe zu Gartenhöfen wurden"
Ausstrahlung: Dokumentation der StadtRadTour "Innenhöfe - als Hinterhöfe zu Gartenhöfen wurden"

08.06.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr

Im Sommer 2016 hat das NDR Team uns bei unserer StadtRadTour „Innenhöfe – als Hinterhöfe zu Gartenhöfen wurden“ begleitet. Nun freuen wir uns darauf, die Ergebnisse in Form einer Dokumentation bei dem Fernsehsender „NDR“ begutachten zu können.

Genauere Infos dazu bekommen Sie hier.


Autofreier Sonntag
Autofreier Sonntag

03.06.2018 | 12:00 - 18:00 Uhr
Lebensstilmeile, Osterstraße

Wie bereits beim letzten Mal, vor zwei Jahren, nehmen wir am Autofreien Sonntag teil. Am 03.06. wird dann erneut ein Teil der Innenstadt für Autos als Sperrzone eingerichtet. Rund um den sonst von Verkehr geprägten Aegidientorplatz erstrecken sich verschiedene Veranstaltungen, Akteure und Bühnen. Unterteilt in acht „Meilen“ – jede unter eigenem Motto, finden Sie uns erneut auf der Lebensstilmeile in der Osterstraße.

 

Weiter Informationen zum Autofreien Sonntag finden Sie hier!


2. StadtRadTour 2018: Secondhand-Kultur
2. StadtRadTour 2018: Secondhand-Kultur

01.06.2018 | 14:00 - 18:00 Uhr
Start am Bürgerbüro Stadtentwicklung

Flohmarkt, fairKauf, Oxfam, Kaufhaus König, Kaiser-Schnitt und viele kleine Szeneläden.

 

Flyer StadtRadTouren Programm 2018


1. StadtRadTour 2018: Kioske in Hannover
1. StadtRadTour 2018: Kioske in Hannover

27.04.2018 | 14:00 - 18:00 Uhr
Start am Bürgerbüro Stadtentwicklung

Bunte Tüte, 20 Chipssorten, Zeitungen, Zeitschriften und Straßenbahnkarten – fast rund um die Uhr!

Von Nebgenbuden und ihren Nachfolgern in der Nordstadt, in Linden und in der Südstadt.

 

Flyer StadtRadTouren Programm 2018


Straßenräume, Stadträume, Lebensräume – neues Leben auf alten Straßen?
Straßenräume, Stadträume, Lebensräume – neues Leben auf alten Straßen?

17.01.2018 | 18:00 - 21:00 Uhr
VHS Hannover

Straßen sind Räume der Bewegung und des Gütertransports, und Straßen sind Erlebnis- und Lebensräume in der Stadt. Hier lernen unsere Kinder das Laufen und Fahrradfahren und das es tödlich sein kann nicht nach „rechts – links – rechts“ zu sehen, bevor man sich auf die Fahrbahn traut, um sie – möglichst schnell und ohne zu trödeln – zu überqueren. Wir sitzen am Straßenrand beim Kaffee, ärgern uns über brüllende Motorräder. Stundenlang suchen wir nach Parkplätzen. Schöne Fassaden säumen die Straße, Bäume bringen das Grün in die Straßenschluchten, aber zugleich lagern hier Müll und Wertstoffe. All diese Nutzungen konkurrieren ebenso miteinander wie Laubbläser und Amseln, die sich mit ihrem Gesang Gehör verschaffen wollen.

 

In unserer Reihe „Plätze, Parks & Co.“ wollen wir uns diesen Stadträumen widmen, uns ansehen, wie sich die Student*innen der LUH dem Thema planerisch nähern, hören, wie ein berufener Visionär die Zukunft unserer Straße sieht und wie verschiedene Initiativen sich diese Lebensadern der Stadt aneignen.

 

Ein Abend rund um die Nutzung, Beanspruchung und Lebensquali­tät unserer Straßenräume. Wie wird/soll sich der Straßenraum verändern? Wie entwickelt er sich, was können/wollen wir hier tun und erleben, was nicht? Konsum, Verkehr, Begegnung – wie geht das zusammen? Braucht es ein Umdenken und Umhandeln und wie könnte das gehen?

 

Referenten: Hermann Knoflacher, Em. o.Univ. Prof. Dipl. Ing. Dr. tech., Institute for Traffic Planning and Traffic Engineering, Wien
Oliver Thiele, Architekt und Initiator von „Platz Da!“
Studentinnen und Studenten der Leibniz Universität Hannover unter der Leitung von Prof. Dr. Tanja Mölders

 

 

Die Teilnahme ist kostenfrei!


Herausforderung Wohnraum
Herausforderung Wohnraum

15.01.2018 | 18:00 - 21:00 Uhr
Zukunftswerkstatt Ihmezentrum

Beim Themenabend analysieren wir die Ursachen von Wohnungsmangel und steigenden Mieten in Hannover und diskutieren innovative Wohnkonzepte und politische Steuerungsinstrumente. Eine Keynote zu den Einflussmöglichkeiten der Wohnungspolitik hält Prof. Dr.-Ing. Barbara Schönig (Universität Weimar). Anschließend präsentiert Daniel Fuhrhop, Buchautor von „Verbietet das Bauen“ seine Lösungsvorschläge gegen steigende Mieten und Wohnungsmangel. In einer Diskussionsrunde mit lokalen Stadtplanern stellen wir die Frage, was Hannover diesem Trend entgegensetzen kann.

 

Auf dem Podium sitzen:

  • Michael Heesch, Leiter des Fachbereichs Planen und Stadtentwicklung,
  • Dr.‐Ing. Klaus Habermann‐Nieße, Stadtplaner Hannover,
  • Dr. Frank Eretge, Firmengruppe Grundlach,
  • Prof. Dr. Axel Priebs, Dezernent für Umwelt, Planung und Bauen der Region
    Hannover.


Die Veranstaltung wird vom Bürgerbüro Stadtentwicklung (bbs) und der Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Leibniz-Forum für Raumwissenschaften (ARL) organisiert.

Bitte beachten Sie die Wegbeschreibung!

Der Eintritt ist frei.


Hoheit über die Stammtische - Wie geht Campaigning?
Hoheit über die Stammtische - Wie geht Campaigning?

22.11.2017 | 18:00 - 21:00 Uhr
neuwärts

Greenpeace und Robin Wood haben sich damit berühmt gemacht, der Begriff der „Kampa“ versucht Wahlkämpfen Dynamik einzuhauchen und auch, wer ein Crowdfunding erfolgreich machen will, braucht es: Kampagnen-Know-how! Und das gibt es am 22. November sogar kostenlos!


6. StadtRadTour 2017: Tiere in der Stadt - lebendig und als Skulptur. Von großen und kleinen Tieren und Getümen in Stein und Bronze.

ACHTUNG Terminänderung!! SonderStadtRadTour: Innenhöfe - als Hinterhöfe zu Gartenhöfe wurden, mit dem NDR-Fernsehen
ACHTUNG Terminänderung!! SonderStadtRadTour: Innenhöfe - als Hinterhöfe zu Gartenhöfe wurden, mit dem NDR-Fernsehen

29.08.2017 | 11:00 - 14:00 Uhr
Start am Bürgerbüro Stadtentwicklung

Wir haben einen neuen Termin für die SonderStadtRadTour gefunden: 29.08.17, 11-14 Uhr


5. StadtRadTour 2017: Von alten und neuen Kanallandschaften
5. StadtRadTour 2017: Von alten und neuen Kanallandschaften

25.08.2017 | 14:00 - 18:00 Uhr
Start an der Haltestelle "Brunnenstraße" in Limmer

Brücken, Wehre, Schleusen und Häfen – Von Limmer bis Vahrenwald. (14 km)

 

Flyer StadtRadTouren Programm 2017


Fälllt leider aus!! SonderStadtRadTour: Innenhöfe - als Hinterhöfe zu Gartenhöfe wurden, mit dem NDR-Fernsehen
Fälllt leider aus!! SonderStadtRadTour: Innenhöfe - als Hinterhöfe zu Gartenhöfe wurden, mit dem NDR-Fernsehen

11.08.2017 | 11:00 - 14:00 Uhr
Start am Bürgerbüro Stadtentwicklung

Leider muss die SonderStadtRadTour aufgrund des Dauerregens ausfallen! Wir melden uns bald mit einem neuen Termin.

 

Thema: Innenhöfe grenzen sich vom öffentlichen, allen zugänglichen Raum ab, um einen eigenen Gebrauch zuzulassen. In ihnen offenbart sich das Seelenleben der Bewohner*innen


4. StadtRadTour 2017: Ein Streifzug durch Ahlem und seine Schätze
4. StadtRadTour 2017: Ein Streifzug durch Ahlem und seine Schätze

28.07.2017 | 14:00 - 18:00 Uhr
Start am Bürgerbüro Stadtentwicklung

Ahlemer Wasser, Asphaltgruben und Kalkmergel und was die Güterumgehungsbahn, der Lindener Stichkanal, ein Großkraftwerk und ein KZ-Außenlager damit zu tun haben. (10 km)

 

Flyer StadtRadTouren Programm 2017

 

 


3. StadtRadTour 2017: Frauenorte - eine Spurensuche mit Hannah Arendt, Niki de Saint-Phalle, Caroline Herschel, Lotte Kestner, Ida Ahrendholt und Grete Jürgens