Im Rahmen der Fachtagung Forum Familie hatte der Fachbereich Familie, Jugend und Familienmanagement der Stadt Hannover am 19.10 zu einem bunten Familiensonntag im Pavillon Hannover eingeladen. In Anlehnung an den Stadtentwicklungsdialog Mein Hannover 2030, der derzeit in der Landeshauptstadt stattfindet, lautete die Frage an diesem Sonntag: Was bietet unsere Stadt für Kinder, Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel heute — und im Jahr 2030?

 

So bot sich den zahlreichen Besucher*innen ein buntes Bild zwischen den verschiedenen Ständen der unterschiedlichen Vereine und Initiativen rund um das Thema Familie. Am Stand des Bürgerbüros Stadtentwicklung hatten die Besucher*innen die Möglichkeit ihre Wünsche für das Hannover von morgen aufzuschreiben. Besonders am Herzen lag Vielen ein bezahlbarer Wohnraum, kinderfreundliche Grünflächen und der Ausbau der Fahrradwege. In der angenehmen Atmosphäre im Pavillon zwischen Clownerie, Mitmach-Aktionen und einem leckeren kulinarischen Angebot ergaben sich zudem anregende Gespräche. Neben der Frage wie das Hannover der Zukunft aussehen soll, konnten wir uns mit vielen Besucher*innen darüber austauschen, welche Möglichkeiten gerade für Familien vorhanden sind, an diesem Entwicklungsprozess konstruktiv mitzuwirken.

Print Friendly, PDF & Email