Hoheit über die Stammtische – Wie geht Campaigning?

Kinderdemo für Fahrrad- und Spielstrassen des Volksentscheid Fahrrad und der Inititaive Temporäre Spielstrassen, 11.9.2016

Datum
22.11.2017

Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
neuwärts


Greenpeace und Robin Wood haben sich damit berühmt gemacht, der Begriff der „Kampa“ versucht Wahlkämpfen Dynamik einzuhauchen und auch, wer ein Crowdfunding erfolgreich machen will, braucht es: Kampagnen-Know-how! Und das gibt es am 22. November sogar kostenlos!

 

Was aber macht Kampagnen – neudeutsch: Campaigning – eigentlich erfolgreich? Wie kann es gelingen, die Lufthoheit über die Stammtische zu gewinnen, auch wenn man über keine großen Geldmittel oder mächtige UnterstützerInnen verfügt? Was braucht es, um Menschenmassen zu aktivieren und die politischen Entscheider zu erreichen? All diesen Fragen gehen wir hier nach.

 

Der Workshop richtet sich an Aktivistinnen und Aktivisten, an politische ÜberzeugungstäterInnen und solche, die ihren Überzeugungen für eine bessere Welt mehr Gewicht verleihen wollen, sei es als (noch) EinzelkämpferInnen, PolitikerInnen oder Aktiven aus Initiativen und Organisationen. Unser Experte Heinrich Strößenreuther, Geschäftsführer der Agentur für clevere Städte, ist erfolgreicher Kampagnenleiter. Er führt ins Thema ein, wir tauschen uns untereinander aus und er berät und qualifiziert mit seinem Know-how eure/Ihre Kampagnen.

 

Um Anmeldung unter info@bbs-hannover.de wird gebeten.

Share on FacebookShare on LinkedInPin on PinterestEmail this to someoneTweet about this on TwitterPrint this page