Das Bürgerbüro Stadtentwicklung e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für kooperative Stadtentwicklung
und Bürger*innenbeteiligung in Hannover einsetzt. Dazu gehört die Unterstützung von engagierten Bürger*innen
und die Beratung von Politiker*innen und Verwaltungsfachleuten.

Veranstaltungen

Ankunftsstadt – Migration und Stadtentwicklung

Ankunftsstadt – Migration und Stadtentwicklung
15.11.2023 • 18:00 - 20:30
Unter einem Dach e. V.

41,4 Prozent der Hannoveraner Bevölkerung besitzen einen sogenannten „familiären Migrationshintergrund“. Migration gehört zur DNA von Städten. Der Umgang damit wird unter dem Begriff Integrationspolitik zusammengefasst. Auch in Hannover besteht eine langjährige Erfahrung mit Integrationsarbeit, es gibt Anlaufstellen, etablierte Netzwerke und eine politische Agenda. Die Zusammenarbeit zwischen den Akteuren ist eingespielt. Die neuen Hannoveraner*innen bringen ihre Kultur mit und gestalten die Stadt durch ihren Lebensstil und ihre Alltagspraktiken mit. Sie stärken die  Innovationskraft und das Arbeitskräftepotenzial des Wirtschaftsstandorts Hannover. Gleichzeitig ist...
Mehr lesen

Zwischenbilanz “aufhof” Was wir mit und durch die Zwischennutzung eines ehemaligen Kaufhauses für die Zukunft unserer Innenstadt lernen können

Zwischenbilanz “aufhof” Was wir mit und durch die Zwischennutzung eines ehemaligen Kaufhauses für die Zukunft unserer Innenstadt lernen können
15.11.2023 • 18:30 - 21:00
aufhof

Tauche ein in die faszinierende Welt der Zwischennutzung des Kaufhofs! Oder besser: Was können wir aus der Zwischennutzung eines ehemaligen Kaufhauses in unserer Innenstadt lernen? Am 15. November 2023 laden wir dich herzlich zur "aufhof Zwischenbilanz" ein. Erfahre, was sich in der Zwischennutzung ereignet hat, was gut funktioniert und wie die Bevölkerung die Fläche annimmt. Wer sind die Nutzerinnen und Nutzer, und wer sind die Besucherinnen und Besucher? Was waren und sind die Erfolgsgeschichten und wo sind die Erwartungen nicht...
Mehr lesen