Wir sind ein intermediärer Akteur, öffentlich gefördert, unabhängig und kompetent in den Themenfeldern Stadtentwicklung und Bürger*innenbeteiligung. Wir sehen unsere Aufgabe darin, die Akteur*innen der Stadtentwicklung, die Bürger*innen, zivilgesellschaftliche Organisationen, Politik, Verwaltung und Wirtschaft im Dialog zusammen zu führen.

Hannover ist gekennzeichnet durch eine in Jahrzehnten entwickelte, differenzierte Beteiligungskultur. Zentrales Element dieser Kultur der Partizipation ist das Bürgerbüro Stadtentwicklung.

Das Bürgerbüro Stadtentwicklung wurde 1995 auf Grundlage eines Ratsbeschlusses gegründet:

Unverzichtbar für die Auseinandersetzung mit Zukunftsaufgaben der Stadtentwicklung in Hannover ist das Zusammenführen aller relevanten Akteur*innen in gemeinsamer Beratung und die umfassende Information und Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger. Zur Förderung dieses Stadtdialogs soll unter anderem die Einrichtung einer mit Fragen der Stadtentwicklung befassen Anwaltsplanung beitragen.

Wir fördern Diskurse, unterhalten Netzwerke, setzen Impulse und leisten so einen Beitrag zur guten Entwicklung unserer Stadt.

Print Friendly, PDF & Email