Integriertes Mobilitätskonzept für die Innenstadt in der Diskussion

Am 02.11.2023 um 18:00 • enercity Hauptzentrale

Verkehr in der Innenstadt geht alle Hannoveraner*innen etwas an! Die städtische Umgebung und Mobilitätsverhältnisse betreffen uns alle.  Die Transformation der Innenstadt soll den zukünftigen sozialen und ökologischen Bedürfnissen Rechnung tragen. Sie erlebt einen gestalterischen Wandel, der die Art und Weise, wie wir sie nutzen, grundlegend verändert. Doch was erwartet uns in der Zukunft? Sei dabei, wenn wir die spannende Diskussion über die Veränderungen in unserer Innenstadt beim Event “Mobilität in der Innenstadt” vorantreiben.

Der Verkehr spielt dabei eine zentrale Rolle. Unsere Gesellschaft altert und viele von uns sind mit dem Auto aufgewachsen. Der Umstieg auf andere Mobilitätsangebote kann überwältigend sein und so bleiben wir häufig beim Vertrauten. Doch wir alle sind Fußgänger*innen und der öffentliche Nahverkehr ist nicht nur das sozialste Verkehrsmittel, sondern ermöglicht auch den Menschen aus der Region und dem Umland, die Stadt zu erreichen.

Klimaverhältnisse und Mobilitätsverhalten befinden sich in einem Veränderungsprozess und somit bedarf es auch einer Veränderung unserer Straßenräume. Straßen sollten mehr sein als bloße Verkehrswege. Sie müssen vielfältige Bedürfnisse erfüllen, angefangen beim barrierefreien Fußverkehr, über den Wirtschafts- und Lieferverkehr bis hin zu den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Diskussion über die Zukunft unserer Innenstadt wird daher immer intensiver.

Wo sollen all die Autos, Fahrräder und anderen Verkehrsmittel abgestellt werden, wenn unsere Straßen wieder Lebensräume mit einer hohen Aufenthaltsqualität für uns alle sein sollen? Diese und viele weitere Fragen erwarten dich bei unserer Veranstaltung “Mobilität in der Innenstadt”. Wir laden Sie zur Diskussion des neuen Verkehrskonzeptes für die Innenstadt ein.

Anmeldung gerne bis zum 29.10.2023 an info@bbs-hannover.

Die Veranstaltung ist kostenlos.