Mehr erreichen für Deinen Stadtteil – Werkstatt Bürgerbeteiligung

Datum
05.02.2019

Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Zukunftswerkstatt Ihmezentrum


Stadtteilrunden….

… Stadtteilkonferenzen, Jugend- oder Wirtschaftsforen, Bürgerinitiativen, AG der Vereine – zahlreiche informelle Gremien beschäftigen sich mehr oder weniger regelmäßig mit den Entwicklungen im Stadtteil, sprechen Veranstaltungstermine ab und pflegen regionale Kooperation und Kommunikation. Manche dieser Runden können beachtliche Ergebnisse aufweisen, andere beschäftigen sich häufig mit der Grundsatzfrage: „Was wollen/können wir eigentlich erreichen?“.

 

In der aktuellen Werkstatt Bürgerbeteiligung wollen wir die Plattform für einen Austausch dieser Gremien bieten: Welche Ideen haben sich besonders bewährt? Was können wir von anderen lernen?

 

Einzelne hannoversche Stadtteilgremien stellen exemplarisch ihre Arbeit vor, alle Teilnehmer*innen sind aufgefordert, eigene Erfahrungen und Gedanken beizusteuern.

Als externen Impulsgeber haben wir Prof. Klaus Wermker (ehem. Leiter des Büro Stadtentwicklung der Stadt Essen) eingeladen, der gemeinsam mit anderen Akteuren ein spannendes und erfolgreiches Modell für „Stadtteilkonferenzen“ entwickelt hat.

 

Mit dabei sind das Stadtteilforum Linden-Süd, Stadtteilgespräch Roderbruch e.V., AG Lindener Vereine und Hainholz Stadtteilforum.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um Anmeldung wird gebeten unter info@bbs-hannover.de

bis zum 28.01.2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Oliver Thiele (www.jamiel-kiez.de) und KLAK Fahrradkino Berlin