Erfolg: Interkulturelle Kompetenz für BeteiligerInnen

P1060357

P1060405_PS

P1060441_PSDas Seminar „Interkulturelle Kompetenz für BeteiligerInnen“ aus der Reihe Werkstatt Bürgerbeteiligung am 31.10.2014 war ein großer Erfolg. Nach der Begrüßung und einem kurzen gegenseitigen Kennenlernen, berichtete Emine Basaran über ihr Projekt: „Aktivierung und Beteiligung von Bewohnerinnen und Bewohnern“ im Berliner Quartier Wrangelkiez. Um die türkischsprachigen Bewohnerinnen und Bewohner im Wrangelkiez anzusprechen, entwickelte Imene Basaran ein aktivierendes Beteiligungsverfahren, das sie Imece nannte.
 

P1060351b_PShellP1060361P1060370P1060376Emine Basaran stellte ausführlich die vier Phasen der Umsetzung, ihre Schlussfolgerungen, die Erfolgsfaktoren ihres Projektes und den praktischen sowie sozioökonomischen Hintergrund im Wrangelkiez vor.

 

Nach einer Fragerunde und weiterem Austausch in der Pause, arbeiteten alle Teilnehmenden in von ihnen festgelegten thematischen Arbeitsgruppen und stellten ihre Ergebnisse im Plenum vor.

 

In den Arbeitsgurppen wurden konkrete Probleme analysiert,Lösungsvorschläge generiert, und es fand ein reger Erfahrungensaustausch der Anwesenden statt.

 

Am Ende der Veranstaltung war die Stimmung so lebendig, dass sich alle Beteiligten einen Austausch der Kontakte für weitere Zusammenarbeit in neuen Projekten wünschten.

Share on FacebookShare on LinkedInPin on PinterestEmail this to someoneTweet about this on TwitterPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *